Eltern als Team - mit Prof. Jutta Allmendinger


Die Soziologin Jutta Allmendinger ist mit ihrer Geduld am Ende. Seit über drei Jahrzehnten untersucht sie, wie

Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern erreicht werden kann, und ihr ernüchterndes Fazit lautet: Wir bewegen uns rückwärts in die Zukunft.


Corona hat die wahren gesellschaftlichen Verhältnisse wie unter einem Brennglas hervortreten lassen: Männer arbeiten, Frauen arbeiten auch - und versorgen die Kinder. Männer verdienen, Frauen verdienen auch -

aber bloß etwas dazu. Teilzeit und Elternzeit sind fast immer noch Frauensache, Führungspositionen und hohe Gehälter Männersache.


In ihrer Streitschrift zeigt Jutta Allmendinger, was sich endlich ändern muss, damit wir echte Gleichberechtigung herstellen. Ihr neues Buch ist ein Fahrplan in die Zukunft, in der Geschlechtergerechtigkeit keine Forderung mehr ist, sondern ein Fakt.


Wann: Montag, 31.01.2022 - 19 Uhr

Anmeldung: www.vhs-nord.de mit Angabe der

Kursnummer U1214K-WEB

Der Vortrag ist kostenfrei!


Die Vortragsreihe ist ein Kooperationsangebot von Familienzentrum FamilienHaus Unterföhring, der Volkshochschule im Norden des Landkreises München,

dem @familienstuetzpunkt_ush, dem @muefafferlangen, @ciaocacao.familienmagazin, der Jugendhilfe Oberbayern und dem Kindertageszentrum Reinmarplatz.

Fotocredit: Valerie Schmidt



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen