#ehrenamt


Innerhalb eines Jahres (März 2020-März 2021) haben wir im FamilienHaus im Vorstand über 2.800 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet, um ein Familienzentrum aufzubauen. Alleine 2.000 Stunden davon gehen auf das Konto der ehrenamtlichen Geschäftsführung, die sich auf ca. 40 Wochenstunden beläuft und von zwei Personen umgesetzt wurde. Insgesamt sind im Schnitt zehn Menschen an der Umsetzung dieser beeindruckenden Anzahl an Stunden beteiligt gewesen. Ein ganz herzliches Dankeschön an Euch und Eure Unterstützung, sowie den unerschütterlichen Glauben an unsere Sache. Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass diese 2.800 Stunden nicht umsonst gewesen sind. @ehrenamtsbeauftragte.bayern

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen