Leider macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung und wir müssen das Christkindl-Postamt mit persönlicher Abgabe leider schließen. Damit ihr dennoch weiterhin die Möglichkeit habt, Euren Wunschzettel dem Christkind zukommen zu lassen, werden wir ab dem Wochenende einen Briefkasten an unserer Postamt-Hütte auf dem Bürgerhausvorplatz anbringen und ihr könnt  Eure Wunschzettel einwerfen.

 

Der letzte Abgabetermin ist der 19.12., 13 Uhr. Das Christkind wird dann alle Briefe von Euch abholen und jeder Wunschzettel wird beantwortet.

Video: K+P Scholler, pixabay, R Buchova

Liebe Unterföhringer Familien,

da der Christkindlmarkt in diesem Jahr ausfallen muss, öffnen wir vom FamilienHaus stellvertretend für den Elternbeirat der AWO-Mittagsbetreuung an allen vier Adventssamstagen von 10-13 Uhr die Pforten des Christkindlpostamtes auf dem Wochenmarkt. Auch die Helferinnen und Helfer des Christkindes müssen sich an die Hygienebestimmungen halten und bitten Euch daher, Eure Wunschzettel schon vorab zu Hause vorzubereiten. Ihr könnt sie dann kontaktlos beim Christkindlpostamt abgeben. In diesem Jahr nehmen wir dafür ausschließlich Spenden entgegen. Der Erlös kommt wie in den Jahren zuvor auf das Spendenkonto des Christkindlmarktes. Für alle Erwachsenen gibt es wie in jedem Jahr wieder den Wunschbaum, an dem Eure Wunschbänder angebracht werden können.

Eure Helferinnen und Helfer des Christkinds

Follow Us
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Wir sind Mitglied im Landesverband Mütter- und Familienzentren in Bayern e.V.

Newsletter.png

Unsere Offenen (Wald)-Treffs (derzeit online)

werden gefördert durch:

Shirt-Shop-Button.png

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Mütterzentren e.V.